Mächtig was los am Tag des offenen Unterrichts!

EGB bietet mit vielen Aktionen und spannenden Unterrichtsbesuchen einen Einblick in den Schulalltag.

Tag der offenen Tür oder am EGB auch "Tag des offenen Unterrichts" - diese Einladung nahmen über 160 Schüler*innen aus 11 verschiedenen Schulen vergangenen Mittwoch, den 24.01.2018 wahr um sich über das vielfältige Bildungsangebot am Erich-Gutenberg-Berufskolleg zu informieren.

Tag des offenen Unterrichts

Nach einer informativen Einführungsveranstaltung ging es für die Gäste in Kleingruppen weiter. Dabei wurden sie von "eScouts", Schüler*innen einer digitalen Schüler-AG des EGB durch die vielen verschiedenen Stationen geführt. Insgesamt 39 eScouts begleiteten die interessierten Gäste durch den Tag, bei dem diese in rotierenden Schienen neben verschiedenen Mitmach-Stationen auch einen Einblick in den Unterricht unterschiedlicher Bildungsgänge erhielten. Dabei waren bei den Schüler*innen insbesondere die "neuen" bzw. unbekannten Unterrichtsfächer, wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und BYOD-(Tablet/Notebook)Klassen besonders gefragt.

Die Aula war dabei der aktive und zentrale Treffpunkt, wo die Schüler*innen durch die Teilnahme eines eQuiz zum Schulquizkönig*in gekürt wurden. Ebenso warteten dort zahlreiche Projektstände auf die Gäste. Hier stellten sich z.B. neben dem aktuellen Erasmus-Projekt aus dem vielfältigen Sprachenangebot des EGB auch die internationalen Förderklassen mit gestalterischen Arbeiten vor. Der Stand des Projekttags Schulerfolg lud zum aktiven Ausprobieren ein und auch die Infotafel des Gesundheitstags/ Gesunde Schule zeigte, dass am EGB der Fokus auf einem förderlichen, gesunden Lernklima gelegt wird.

Tag des offenen Unterrichts

An den abwechslungsreichen Mitmach-Stationen präsentierte sich das EGB besonders von der digitalen Seite. Die eScouts luden im Selbstlernzentrum zum Airhockey Duell am Pixel Sense Tisch ein und erklärten den Schüler*innen wie sie den Learning Supermarket zum effektiven, selbstständigen Lernen nutzen können.
Im digitalen Labor konnten Interessierte einen Einblick in den eSports-Bereich der Schule werfen. Neben Geschicklichkeit beim Tauchen mit dem Icaros (einem virtuellen Fitnessgerät), beim Tischtennis-Duell mit VR-Brillen oder auch beim Tanzen mit Bob, einem der drei vorgestellten humanoiden Roboter.
Das BYOD- und Tabletkonzept der Schule konnte mit iPads und unterschiedlichen Learning Apps selbst ausprobiert werden.

Tag des offenen Unterrichts

Ein weiteres Highlight war das digitale Angebot der Abiturienten. Eine 13. Klasse stellte das Arbeiten mit der Lernplattform Office 365 vor. Dabei wurde jeder/m Schüler*in ein Gast zugewiesen, der im Gespräch viele Fragen zur Nutzung des SharePoints oder einfach dem allgemeinen (digitalen) Background der Schule klären konnte. Zum Abschluss führten die eScouts ihre anvertrauten Gäste wohlbehalten zur individuellen Beratungsrunde in die Aula zurück und alle waren sich einig:

Das war ein gelungener Tag und man freut sich auf ein Wiedersehen am Anmelde- & Beratungstag am 02. Februar ab 10:30 Uhr!

Tag des offenen Unterrichts

Tags: EGB-Digital

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz