FiBu-Praxistage 2021

In den Zeiten der Pandemie bekommt der Begriff der Buchungsmaske (so wird eigentlich das Eingabe-Fenster bzw. -formular einer Buchhaltungs-Software genannt) eine weitere Bedeutung:
Die Regelungen der Corona-Schutzverordnung schreiben nämlich derzeit das Tragen einer Schutzmaske im Unterricht vor, was natürlich auch im PC-Unterricht gilt. Davon ließen sich aber die angehenden Auszubildenden der Steuerfachangestellten-Fachklassen im 1. Ausbildungsjahr am EGB nicht irritieren.

FiBu-Praxistage 2021

Auszubildende der Klasse ASTT0121 bei den FiBu-Praxistagen 2021. Der "Dozent" im Hintergrund mit dem Beamer-Bild ist übrigens einer der Azubis.

Mit großem Engagement und zum Teil auch schon mit großen Fachwissen in den Themengebieten Buchhaltung und Buchhaltungssoftware fanden in den vergangenen beiden Wochen mehrere Blockveranstaltungen statt. Bearbeitet wird dabei ein Muster-Fall, der zunächst manuell gebucht und dann in eine Buchhaltungssoftware eingegeben wird.  Für einige der sog. Unterstufen-Klassen wurden die FiBu-Tage in diesem Jahr ausnahmsweise in der Hauptstelle des EGB in Buchheim durchgeführt. Als erste Klassen des Jahrgangs schlossen die ASTT0121 und die ASTT0221 dann bei schwül-warmen Temperaturen den sog. praktischen Teil an den PC erfolgreich ab. (RS)

Tags: Steuerfachangestellte

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz