eSports

Was ist eSports und wie wird es am EGB eingesetzt? 

eSports bezeichnet man meist als wettbewerbsmäßiges Spielen von Computer oder Videospielen. 
Am EGB bezeichnen wir den eSport als elektronischen Sport, welchen wir seit  August 2017
durch neuartige technische Geräte anbieten können wie beispielsweise unserem ICAROS,
ICAROS Cloud, Virtualizer & Cybershoes.

Der Bereich des eSportswird in letzter Zeit immer mehr präsent. Auch im EGB ist dies ein Begriff, denn wir setzen mit dem ICAROS ein Zeichen. Wir möchten den Schülern und Schülerinnen, den Bereich des eSports näherbringen. eSports ist kein sinnloses Computerspielen, wie man es vermuten würde, denn am EGB soll damit die Hand-Augen Koordination und Reaktionsschnelligkeit trainiert werden, welche die Schülerinnen und Schüler lernfördernd und auf eine spielerische Art und Weise angeeignet bekommen. Der Icaros bietet durch die liegende Position, in der sich die Schülerinnen und Schüler befinden und den VR-Brillen eine Welt an, in der man abtauchen und fliegen kann.

Wir, das EGB wurden als „gute gesunde Schule“ bezeichnet. Durch den Bereich „Gesundheit in Verbindung mit Virtual Reality“. Möchten wir den Schüler/innen Kompetenzen und Haltungen fördern, die ihre Bereitschaft zum lebenslangen Lernen stärken und sie befähigen, in einer sich verändernden Gesellschaft ein erfolgreiches und gesundes Leben zu führen. Unsere Ziele mit dem ICAROS sind gezielt, denn Sie sollen folgendes erreichen:   

  • Qualität der Schul- und Unterrichtsprozesse erweitern   
  • Förderung der Lern- und Leistungsfähigkeit der Lehrpersonen und Schüler/innen  
  • Zufriedenheit und Wohlbefinden der Beteiligten  

Wir möchten mit unserem eSports Bereich das Gesundheits- und Sicherheitsbewusstsein und damit folgende verbundene Gesundheitskompetenzen fördern:   

  • Integration gesundheits- und sicherheitsbezogener Inhalte  
  • Gesundheitsfördernde Unterrichtsprinzipien 
  • Kurse und Programme der pädagogischen Prävention und Gesundheitsförderung  

Im Bereich der Gesundheitsförderung und Sport durch den Einsatz des ICAROS sehen wir folgende Vorteile für Schüler und Kollegen:  

  • Beugt Rücken- und Kopfschmerzen sowie Bandscheibenvorfällen vor, durch die  sitzende Tätigkeit  
  • Rumpfmuskulatur und Schultergürtel werden gekräftigt 
  • Sturzprävention durch Balance und Gleichgewichtssinn   
  • Sozialkompetenzen werden durch Multiplayer-Modus gestärkt  
  • Selbstwertgefühl und Selbstkonzept bei unsportlichen, unmotivierten Schülern, da Sie alleine auf dem Icaros
    sich bewegen
     – kein Schüler guckt zu (Verhinderung von Stigmatisierung) 
  • Trainingsangebote für Rollstuhlfahrer und verletzte (Reha-Angebot)  
  • Schärfung visueller, taktiler und optischer Wahrnehmung   
  • Verbesserung der Koordination, Reaktions- und Organisationsfähigkeit durch den  dreidimensionalen Raum   
  • Motivation zur Bewegung durch virtuelle Welten und Animationen wie “Fliegen” und  “Tauchen” 
Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz