EGB-Buchveröffentlichung: „Wie wir lernen mussten, auf Distanz unterrichten zu dürfen“

EGB - BuchveröffentlichungDas Erich-Gutenberg-Berufskolleg (EGB) greift seit 1995 die Herausforderungen des digitalen Transformationsprozesses proaktiv auf.

Seitdem sind digitale Medien zunehmend in den Schulalltag und in den Unterricht integriert worden. Organisationsstruktur, Personalentwicklung, Fortbildung, Schulkultur und Leitbild sind hierauf abgestimmt.

Das EGB ist deutschlandweit die wohl erste Schule gewesen, die bereits 2016 die Idee eines digital gestützten synchronen Lernens auf Distanz konzeptionell entwickelt und umzusetzen begonnen hat - ohne seinerzeit das Szenario einer Pandemie vor Augen gehabt zu haben.

Als sich die Schule – wie alle anderen Schulen auch – am 13. März 2020 mit der Nachricht von der anstehenden Schulschließung konfrontiert sah, wurde sich das Kollegium seiner digitalen Ressourcen und der großen Chancen einer diesbezüglichen Weiterentwicklung natürlich schnell bewusst.

Weiterlesen

Schule im Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,  

wie Sie sicher den Medien entnommen haben, findet aufgrund des Pandemiegeschehens voraussichtlich bis zum 31.01.2021 kein Präsenzunterricht statt – Sie werden in dieser Zeit auf Distanz unterrichtet.  

Dabei gilt es für Sie zu beachten: 

  • Der Unterricht findet nach Stundenplan über Microsoft Teams statt.  
  • Die Anwesenheit ist Pflicht. 
  • Ihre Leistungen werden bewertet

Wir tun alles dafür, einen Rahmen zu schaffen, Ihr Lernen zu fördern und zu begleiten. Bitte übernehmen auch Sie Verantwortung für sich und Ihr Lernen, indem Sie 

  • die Tagesstruktur eines "normalen" Schultages beibehalten.
  • Ihren Arbeitsplatz gut vorbereiten und alle Materialien für den Onlineunterricht bereitgelegt haben. 
  • Sie 5 Minuten vor Konferenzbeginn arbeitsfähig sind.  
  • Sie sich bei Problemen mit der Technik oder den Aufgaben sofort bei Ihren Lehrerinnen und Lehrern melden.

Es ist eine ungewöhnliche und sicherlich auch nicht immer ganz leichte Zeit. Dennoch sind wir am EGB gut vorbereitet und wir werden das gemeinsam gut schaffen!  Scheuen Sie sich nicht, sich bei Beratungsbedarf an unser Beratungsteam zu wenden!

Detaillierte Informationen zu den Regelungen in Ihrem Bildungsgang/Ihrer Klasse gehen Ihnen zeitnah über die Bildungsgangleitungen/Klassenlehrerinnen/-lehrer zu.  

Bleiben Sie gesund… und munter!

Beste Grüße

Ihre Schulleitung

Beratungstermine für Interessenten/-innen

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen können die Informationsveranstaltungen am 26.11. und am 01.12. am EGB leider nicht stattfinden. Alle bereits Angemeldeten erhalten eine E-Mail mit einem Beratungsangebot per Telefon. Darüber hinaus bieten wir im Dezember und Januar individuelle Beratungstermine an:

Je nachdem, für welchen Bildungsgang Sie sich interessieren, können Sie durch einen Click auf den gewünschten Bildungsgang einen festen Termin bei uns reservieren. Wir werden uns zu diesem Termin mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen.

Weiterlesen

Sprechtag am 18.11.2020 per Telefon

Der Sprechtag am 18. November 2020 findet nicht in Präsenzform statt.

Den Schülerinnen, Schülern und Erziehungsberechtigten soll die Möglichkeit gegeben werden, in einem telefonischen Gespräch nach Vereinbarung sich über Leistungsstand und schulisches Verhalten zu informieren.
Dazu sammeln die Klassenleitungen die Gesprächstermine und leiten diese weiter.
Bitte verwenden Sie dafür das nachfolgende Formular.

Downloads:
pdfEinladung Sprechtag 2020 Beliebt
DatumMontag, 11. November 2019 17:27
Dateigröße 61.31 KB
Download 3.091

Schulbetrieb nach den Herbstferien 2020

Empfehlungen zu Luftaustausch und effizientem Lüften zur Reduzierung des Infektionsrisikos durch virushaltige Aerosole in Schulen (Umweltbundesamt)
Auszug:

  • Stoßlüften alle 20 Minuten,
  • Querlüften wo immer es möglich ist,
  • Lüften während der gesamten Pausendauer.

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz.

Tag des offenen Unterrichts am 12.01.2021

Der "Tag des offenen Unterrichts" am 12.01.2021 kann aus epidemischen Gründen nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Daher arbeiten wir an einem Alternativkonzept. Wir informieren hier und auf unseren Social Media Kanälen, wenn dieses Konzept feststeht.
Vorab weisen wir auch auf unsere Informationsveranstaltungen am 26.11.2020 (Donnerstag) und 01.12.2020 (Dienstag), jeweils um 18 Uhr hin.

Beschulung ab dem 11.05.2020

Nachdem sich die ersten Klassen in die Prüfungen verabschieden, können wir ab Montag, den 11. Mai 2020, unsere Türen für weitere Klassen öffnen.

Alle betroffenen Klassen erhalten noch weitere Informationen von ihren Klassenleitungen. Folgende Klassen werden ab Montag wieder beschult

  • AITB0119
  • AKBB0119 und AKBB0219
  • AKBT-Mittelstufen und AKDQ0118, AKBT0719 sowie AKBT0619 ab dem 18.05.
  • ASTT-Unterstufen und Verkürzerklassen Mittelstufe (ASTT0118 und ASTT0218)
  • BFS1 und BFS2
  • CBF-Unterstufe
  • CFO
  • DWG-Mittelstufe
  • AIF4
  • einige Schüler*innen der AV

Die Klassen werden in Gruppen mit nicht mehr als 12 Schülerinnen und Schülern eingeteilt. Sie kommen dann tageweise im Wechsel. Stundepläne und weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen.

Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, eine Mund-Nase-Bedeckung auf dem Weg in die Pause und auf dem Weg zurück in die Klassen zu tragen.

Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen zu den Hygienmaßnahmen am EGB:

Hygienemaßnahmen und Regelungen am EGB

DatumSonntag, 10. Mai 2020 13:55
Dateigröße 115.19 KB
Download 746

KVB-Tickets, Schulbescheinigungen während Corona-Krise

Das EGB-Sekretariat informiert zu KVB-Tickets bzw. Verlängerungen unnd Schulbescheinigungen bzw. Bescheinigungen der Familienkasse

Die KVB-Anträge können:

- persönlich im Sekretariat abgegeben werden

- eingescannt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- per Fax unter 0221 96958-39

- per Post an die Schule verschickt werden oder in den Briefkasten eingeworfen werden.

Bitte beachten Sie:

Die Anträge sind nicht auszufüllen und werden gesammelt an die KVB verschickt.

Schulbescheinigungen

können derzeit per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragt werden und werden anschließend per Mail verschickt.

Ab dem 04.05. bzw. 11.05.2020 werden für alle Schüler/-innen Schulbescheinigungen erstellt und an die Klassenlehrer zur Aushändigung weitergegeben.

Die bisher üblichen Schulbescheinigungen fallen mit sofortiger Wirkung weg.

 

Bescheinigungen der Familienkasse

werden im Sekretariat bearbeitet

Mund-Nasen-Bedeckung auch in Schulen ab dem 4. Mai 2020

Information der Stadt Köln: Mund-Nasen-Bedeckung auch in Schulen
Der Krisenstab der Stadt Köln hat sich der aktuellen Position des Städtetages NRW angeschlossen. Danach gehört ab dem 4. Mai 2020 eine Mund-Nasen-Bedeckung zur Grundausstattung aller Schülerinnen und Schüler. Für die Grundausstattung tragen die Erziehungsberechtigten die Verantwortung. Für besondere Situationen stellt der Schulträger den Schulen ein Notfallkontingent an Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung. Die ab 27. April 2020 bestehende Verpflichtung, bei Einkäufen sowie der Nutzung des ÖPNV eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, stellt bereits eine Verpflichtung zur Beschaffung und Nutzung dar.  


Pressemitteilung der Stadt Köln vom Samstag, 25. April 2020, 15:59 Uhr

Das Beratungsteam des EGB ist für Sie da

Liebe Schülerinnen und Schüler,

einige von Ihnen besuchen seit Donnerstag wieder die Schule, andere gehen in die nächste Runde des Distanzlernens. In beiden Fällen kann diese besondere Situation eine enorme Belastung sein. Prüfungen müssen vorbereitet werden, familiäre Probleme erschweren die Konzentration auf Schule, das Treffen mit Freunden ist kaum möglich, viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten fallen momentan weg.

Das Beratungsteam des Erich-Gutenberg-Berufskollegs ist auch in dieser Phase weiterhin für Sie da. Sie können mit uns per Mail, in Audio- und Videokonferenzen oder im Chat über Ihre Ängste, Sorgen, Fragen reden. Wir sind Teil eines Beratungsnetzwerkes und können Ihnen auch weitere Hilfsangebote vermitteln. Neben den festen Sprechzeiten können auch individuelle Zeiten vereinbart werden. Nehmen Sie mit uns per Mail Kontakt auf. Natürlich gilt das Prinzip der Vertraulichkeit.

Bleiben Sie im körperlichen und seelischen Gleichgewicht!

Das Beratungsteam am EGB

Tanja Vankerkom (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Schulsozialarbeit)

Annette Chittka (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrerin)

Zeliha Kirci (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrerin),

Christian Nover (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrer),

Harmwulf-Thelen (hthelen@egb-koeln.de, Beratungslehrer)

Michael Schäfers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrer)

Tipps und Unterstützungsangebote finden Sie z.B. hier: http://schulpsychologie.nrw.de/schule-und-corona/schueler/index.html

Sprechzeiten Schulberatung (pdf-Datei)

Videos: Der Weg in die Pause in Buchheim

Zur Information für Sie haben wir heute zwei Videos zu den neuen Hygiene- und Verhaltensregeln erstellt, die den Ablauf morgen etwas erleichtern sollen.

A-Trakt in Buchheim

D-Trakt in Buchheim

  • 1
  • 2
Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz