Beschulung ab dem 11.05.2020

Nachdem sich die ersten Klassen in die Prüfungen verabschieden, können wir ab Montag, den 11. Mai 2020, unsere Türen für weitere Klassen öffnen.

Alle betroffenen Klassen erhalten noch weitere Informationen von ihren Klassenleitungen. Folgende Klassen werden ab Montag wieder beschult

  • AITB0119
  • AKBB0119 und AKBB0219
  • AKBT-Mittelstufen und AKDQ0118, AKBT0719 sowie AKBT0619 ab dem 18.05.
  • ASTT-Unterstufen und Verkürzerklassen Mittelstufe (ASTT0118 und ASTT0218)
  • BFS1 und BFS2
  • CBF-Unterstufe
  • CFO
  • DWG-Mittelstufe
  • AIF4
  • einige Schüler*innen der AV

Die Klassen werden in Gruppen mit nicht mehr als 12 Schülerinnen und Schülern eingeteilt. Sie kommen dann tageweise im Wechsel. Stundepläne und weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen.

Alle Schülerinnen und Schüler werden gebeten, eine Mund-Nase-Bedeckung auf dem Weg in die Pause und auf dem Weg zurück in die Klassen zu tragen.

Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen zu den Hygienmaßnahmen am EGB:

Dateien:
Datum 10.05.2020 13:55:07
Dateigröße 115.19 KB
Download 102

KVB-Tickets, Schulbescheinigungen während Corona-Krise

Das EGB-Sekretariat informiert zu KVB-Tickets bzw. Verlängerungen unnd Schulbescheinigungen bzw. Bescheinigungen der Familienkasse

Die KVB-Anträge können:

- persönlich im Sekretariat abgegeben werden

- eingescannt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- per Fax unter 0221 96958-39

- per Post an die Schule verschickt werden oder in den Briefkasten eingeworfen werden.

Bitte beachten Sie:

Die Anträge sind nicht auszufüllen und werden gesammelt an die KVB verschickt.

Schulbescheinigungen

können derzeit per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragt werden und werden anschließend per Mail verschickt.

Ab dem 04.05. bzw. 11.05.2020 werden für alle Schüler/-innen Schulbescheinigungen erstellt und an die Klassenlehrer zur Aushändigung weitergegeben.

Die bisher üblichen Schulbescheinigungen fallen mit sofortiger Wirkung weg.

 

Bescheinigungen der Familienkasse

werden im Sekretariat bearbeitet

Mund-Nasen-Bedeckung auch in Schulen ab dem 4. Mai 2020

Information der Stadt Köln: Mund-Nasen-Bedeckung auch in Schulen
Der Krisenstab der Stadt Köln hat sich der aktuellen Position des Städtetages NRW angeschlossen. Danach gehört ab dem 4. Mai 2020 eine Mund-Nasen-Bedeckung zur Grundausstattung aller Schülerinnen und Schüler. Für die Grundausstattung tragen die Erziehungsberechtigten die Verantwortung. Für besondere Situationen stellt der Schulträger den Schulen ein Notfallkontingent an Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung. Die ab 27. April 2020 bestehende Verpflichtung, bei Einkäufen sowie der Nutzung des ÖPNV eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, stellt bereits eine Verpflichtung zur Beschaffung und Nutzung dar.  


Pressemitteilung der Stadt Köln vom Samstag, 25. April 2020, 15:59 Uhr

Das Beratungsteam des EGB ist für Sie da

Liebe Schülerinnen und Schüler,

einige von Ihnen besuchen seit Donnerstag wieder die Schule, andere gehen in die nächste Runde des Distanzlernens. In beiden Fällen kann diese besondere Situation eine enorme Belastung sein. Prüfungen müssen vorbereitet werden, familiäre Probleme erschweren die Konzentration auf Schule, das Treffen mit Freunden ist kaum möglich, viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten fallen momentan weg.

Das Beratungsteam des Erich-Gutenberg-Berufskollegs ist auch in dieser Phase weiterhin für Sie da. Sie können mit uns per Mail, in Audio- und Videokonferenzen oder im Chat über Ihre Ängste, Sorgen, Fragen reden. Wir sind Teil eines Beratungsnetzwerkes und können Ihnen auch weitere Hilfsangebote vermitteln. Neben den festen Sprechzeiten können auch individuelle Zeiten vereinbart werden. Nehmen Sie mit uns per Mail Kontakt auf. Natürlich gilt das Prinzip der Vertraulichkeit.

Bleiben Sie im körperlichen und seelischen Gleichgewicht!

Das Beratungsteam am EGB

Tanja Vankerkom (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Schulsozialarbeit)

Annette Chittka (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrerin)

Zeliha Kirci (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrerin),

Christian Nover (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrer),

Harmwulf-Thelen (hthelen@egb-koeln.de, Beratungslehrer)

Michael Schäfers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Beratungslehrer)

Tipps und Unterstützungsangebote finden Sie z.B. hier: http://schulpsychologie.nrw.de/schule-und-corona/schueler/index.html

Sprechzeiten Schulberatung (pdf-Datei)

Videos: Der Weg in die Pause in Buchheim

Zur Information für Sie haben wir heute zwei Videos zu den neuen Hygiene- und Verhaltensregeln erstellt, die den Ablauf morgen etwas erleichtern sollen.

A-Trakt in Buchheim

D-Trakt in Buchheim

Wiedereröffnung des schulischen Unterrichts

Ein Informationsschreiben der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie Sie wissen, öffnen am Donnerstag die Schulen wieder ihre Türen. Wir sind uns bewusst, dass dies mit vielerlei Unsicherheiten einhergeht. Sicher fragt sich die eine oder der andere, wie risikoreich es ist, die Schule zu besuchen bzw. wie Unterricht nun überhaupt noch stattfinden kann und soll. Wir haben die letzten Tage genutzt und ein Konzept entwickelt, welches zum einen die Hygiene-Richtlinien und Abstandsregeln einhält und zugleich einen adäquaten Unterricht ermöglicht. Wir möchten, dass Sie mit einem guten Gefühl in die Schule kommen können.

Konkret sehen die Maßnahmen und Regelungen, die wir am EGB getroffen haben, wie folgt aus: 

·      Beim Betreten des Gebäudes werden die Hände desinfiziert.

·      Es gibt feste Wege mit Beschilderungen für eine kontaktlose Fortbewegung innerhalb der Schule, d. h. wir verhindern, dass Ihnen jemand im Gang entgegenkommt.

·      Die einzelnen Klassen werden jeweils auf zwei Räume aufgeteilt, sodass nicht mehr als 12 Schülerinnen und Schüler in einem Raum sind und ein Abstand von 1,5 m immer gewährleistet bleibt.

·      Jeder Klasse steht ein Waschbecken mit Flüssigseife und Papierhandtüchern zur Verfügung.

·      Die Handkontaktflächen (Tische, Stühle, Türklinken, Handläufe…) werden täglich gereinigt.

·      Der Unterricht findet von der 2. bis einschließlich zur 5. Stunde statt.

·      Die Pausen finden zeitversetzt statt: Klassen der Höheren Handelsschule und der Teilzeit-Bildungsgänge gehen nach der 2. und nach der 4. Std. in die Pause, alle anderen Klassen haben nach der 3. Stunde Pause.

·      Die Pausenräume selbst sind auf drei Schulhofbereiche verteilt: Klassen aus dem Erdgeschoss gehen in den vorderen Schulhofbereich. Klassen aus der 1. und 2. Etage gehen in den hinteren Schulhofbereich. Klassen aus der 3. Etage und aus dem Keller gehen auf Wiese und Vorplatz der Schule. Das Verlassen des Schulgeländes während der Pausen ist untersagt. Selbstverständlich können Schülerinnen und Schüler während der Pausen auch im Klassenraum bleiben.

·      Die Toiletten dürfen nicht von zu vielen Schülerinnen und Schülern gleichzeitig besucht werden. Eine Aufsicht wird darauf achtgeben. 

Insgesamt stellen wir als Schule täglich fünf Kolleg*innen ab, die zu ihrem eigenen bzw. zum Schutz Ihres Kindes Wege weisende, auf Abstand einhaltende und kontrollierende Hinweise geben werden. Bitte halten Sie sich uneingeschränkt an alle diesbezüglichen Aufforderungen. Auch hier sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.  

Eine Maskenpflicht besteht nicht. Es wird jedoch empfohlen, außerhalb der Klassenräume einen Mundschutz zu tragen.

Beachten Sie bitte auch, dass wir in den kommenden Wochen den schulischen Kioskbetrieb nicht aufrecht erhalten - auch um größere Ansammlungen von Schüler*innen zu vermeiden – und versorgen Sie sich für die Unterrichtszeit selbst mit Essen und Trinken.

Sehen Sie bitte auch von persönlichen Besuchen im Sekretariat ab, soweit Sie die Möglichkeit haben, Anfragen telefonisch oder per E-Mail zu stellen.

Wir sind sicher: So werden wir gemeinsam einen Weg zurück ins Schulleben finden und weiter gegen die Ausbreitung von Covid-19 vorgehen.

Wir wünschen allen einen guten und gesunden Schulstart!

Ergänzende Hinweise:

Von der Öffnung der Schule für die Zeit vom 23.4. bis 4.5. für Präsenzunterricht sind folgende Klassen betroffen: DWG-Oberstufen, die FOS12 & 13, CBF-Oberstufen, Teilzeit-Doppelqualifikation-Oberstufe, Büromanagement-HWK-Oberstufe, IT-Oberstufe und die vier ASTT-Oberstufenklassen (ASTT0317, 0417, 0517 und 0617).

Über konkreten Tage, Uhrzeiten und Räume werden Ihre Bildungsangleitungen und Klassenleitungen Sie zeitnah informieren. Konkrete  Einsatzpläne für den Zeitraum 23.4. - 3.5. werden wir heute im Laufe das frühen Nachmittags herausgeben.

Für die hier nicht genannten Klassen gilt bis auf weiteres - zumindest bis zum 04.05.2020 - die Verpflichtung zur Teilnahme am Lernen auf Distanz.

Die in meiner Mail genannten Regelungen gelten für den Standort Buchheim. Regelungen für Stammheim werden gesondert bekannt gegeben. Auch hier werden entsprechende Hygienestandards und Abstandswahrung eingehalten.

Dr. Rolf Wohlgemuth
Schulleiter

MSB: Informationen zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts nach den Osterferien 2020

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW (MSB) hat in seiner Schul-Mail Nr. 14 gestern die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts erläutert. Wir haben hier einige Stellen auszugsweise wiedergegeben. Alle Schul-Mails des MSB finden Sie hier im Archiv (externer Link öffnet neues Fenster).

Sobald wir konkrete Informationen zum Fortgang des Unterrichts am EGB haben, werden wir Sie informieren.

Bis dahin bitten wir Sie weiterhin um Geduld.

Auszüge aus der 14. Schul-Mail des MSB (Hervorhebung im Text durch uns):

IV. Schulform- und bildungsgangbezogene Regelungen

1. Regelungen für Schülerinnen und Schüler an Berufskollegs

Weiterlesen

Empfehlungen für die seelische Gesundheit

Coronavirus: Empfehlungen für die seelische Gesundheit
Ein Brief der Beratungslehrer*innen des EGB an die Schüler*innen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Ausbruch des neuen Coronavirus macht vielen Menschen Angst. Die massiven Einschränkungen im Alltagsleben verstärken die psychische Belastung zusätzlich.

Wir Beratungslehrer*innen des Erich-Gutenberg-Berufskollegs stehen Ihnen weiterhin zur Seite (Kontakt über: https://www.egb-koeln.de/index.php/beratung-foerderung/psychosoziale-beratung).

Um mit der Krisensituation hilfreich umzugehen, ist es entscheidend, das seelische Gleichgewicht nicht zu verlieren. Fünf Empfehlungen, die dabei helfen können:

Weiterlesen

Verschobene Prüfungstermine aufgrund der aktuellen Schulschließungen (Stand 27.3.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ausbildungsbetriebe,

das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat heute (Freitag, 27. März 2020) den neuen Zeitplan für die schulischen Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen vorgestellt.

1. Abitur

Die Abiturprüfungen 2020 beginnen demnach am Dienstag, den 12. Mai 202. Letzter Prüfungstermin ist Montag, der 25. Mai. Für Schüler*innen, die den Haupttermin nicht wahrnehmen können, wird es im Anschluss einen zentralen Nachschreibtermin geben. Die Abiturzeugnisse können dann, wie vorgesehen, spätestens am 27. Juni ausgegeben werden.

2. Schulischer Teil der Fachhochschulreife (CBF, FOS, DQ)

Die neuen Termine wurden noch nicht festgelegt. Infos folgen demnächst hier. Die Pressemitteilung des MSB finden Sie hier

3. IHK-Prüfungen

Weiterlesen

Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

das Ministerium für Schule und Bildung NRW gibt in der Schulmail vom 18. März 2020 folgende neuen Infos zum Umgang mit dem Corona-Virus: 

1.  Praktika
Entgegen der Info vom 13. März sind Praktika in Bildungsängen der Berufskollegs nicht mehr zu absolvieren, solange der Unterrichtsbetrieb ruht. 

2. Weitere Prüfungen
Weitere Prüfungen der Berufskollegs (z. B. Fachhochschulreife, Abitur in der Fachoberschule Klasse 13) werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt nachgeholt.

Weiterlesen

EGB geschlossen ab Montag, 16.03.2020

Informationen zur aktuellen Situation (Corona-Virus)
für die Ausbildungsbetriebe und Bildungsträger
in allen dualen Bildungsgängen

Datum 18.03.2020 14:06:38
Dateigröße 153.85 KB
Download 253


Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

wir haben nun aktualisierte Informationen und korrigieren unsere erste Mail in folgender Weise:

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Informationen zu Klausuren und Prüfungen werden wir Ihnen gesondert übermitteln, sobald das Ministerium für Schule und Bildung Weiteres veröffentlicht.

Im übrigen gilt, was wir Ihnen bereits in der vorherigen Mail mitgeteilt haben:

Weiterlesen

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz